Berliner
Chirurgische Gesellschaft
Vereinigung der Chirurgen
Berlins und Brandenburgs
41. BERLINER CHIRURGENTREFFEN
1. und 2. September 2016
Neue Trends in der Chirurgie
was ist ökonomisch realisierbar?

Einladung

Alle chirurgischen Fächer haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Dabei sind viele neue Behandlungsmethoden entwickelt worden, die mittlerweile gängige Praxis geworden sind.

Die ökonomische Realisierbarkeit muss dabei gewährleistet bleiben. Lassen Sie uns in diesem Spannungsfeld gemeinsam diskutieren und in angenehmer Atmosphäre unserer Meinungen austauschen.

Durch die grenznahe Lage des Landes Brandenburg zur Republik Polen bietet es sich an, eine Sitzung zusammen mit den polnischen Kollegen zu gestalten.

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. Thilo Hennecke
Naemi-Wilke-Stift Guben
1. Vorsitzender der Berliner
Chirurgischen Gesellschaft 2015/2016
E-Mail: thilo.hennecke@googlemail.com

und

Dr. med. Joachim Böttger
HELIOS Klinikum Bad Saarow
E-Mail: joachim.boettger@helios-kliniken.de

Organisation und Industrieausstellung

MCE-Medical Congresses & Events
MCE

Gabriele Sponholz
Tannenring 52, D-65207 Wiesbaden
Tel.: 0160 - 8459502
E-Mail: gs@mce.info

Tagungsort

Hotel Esplanade
Seestraße 49, 15526 Bad Saarow

Tagungsablauf

Donnerstag, 01.09.2016 von 09:00 - 18:30 Uhr
Freitag, 02.09.2016 von 08:30 - 15:00 Uhr
© 2016 MCE - Medical Congresses & Events