Berliner
Chirurgische Gesellschaft
Vereinigung der Chirurgen
Berlins und Brandenburgs
42. BERLINER CHIRURGENTREFFEN
7. und 8. September 2017
Thema:
Patientensicht, Risiken und Sicherheit in der Chirurgie

Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

für das 42. Treffen der Berlin-Brandenburgischen Chirurgen am 7. und 8. September 2017 lade ich Sie herzlich nach Wildau ein.

Das Motto des Kongresses wird „Patientensicht, Risiken und Sicherheit in der Chirurgie“ sein. Mit dieser Thematik möchte ich vermeintliche Randaspekte unserer Tätigkeit für die Tagung in den Mittelpunkt rücken, die aus Sicht der Betroffenen und Angehörigen eine erhebliche Bedeutung haben, vielleicht eine deutlich größere als wir als behandelnde Chirurgen mitunter meinen.

Wir werden wieder ein attraktives Programm zusammenstellen, in dem insbesondere unser chirurgischer Nachwuchs erneut reichlich Möglichkeit haben wird, sich zu präsentieren. Ich freue mich, Sie im September 2017 in Wildau begrüßen zu dürfen. Prof. Kreis

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Martin E. Kreis
Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Charité Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin

Wissenschaftliche Leitung


Prof. Dr. med. Martin E. Kreis
Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral-
und Gefäßchirurgie
1. Vorsitzender der Berliner
Chirurgischen Gesellschaft

und

PD Dr. R.-A. Laun
Vivantes Klinikum Neukölln
Unfallchirurgie und Orthopädie

Organisation und Industrieausstellung

MCE

Gabriele Sponholz
Tannenring 52, D-65207 Wiesbaden
Tel.: 0160 - 8459502
E-Mail: gs@mce.info

Tagungsort

Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Schmiedestr.2, 15745 Wildau

Termin

Donnerstag, 7. und Freitag, 8. Sept. 2017
© 2016 MCE - Medical Congresses & Events